Die Geschichte des Beaujolais        home

Wir sind auf unsere Region , die von der Geschichte des Weinbaus stark gepraegt ist, sehr stolz.

 

Die Kapellen auf den Huegeln von Brouilly und Fleurie wurden gebaut um bei der Jungfrau Maria Hilfe anzuflehen bei der Bekaempfung des Oidiums.

 

Die Statuen, die die Plaetze von Chiroubles  und Romanèche-Thorins zieren, wurden zu Ehren der "Retter der Rebe" aufgestellt: Victor Pulliat in Chiroubles empfahl das Propfen gegen die Reblaus und Benoit Raclet in Romanèche-Thorins entdeckte die Effizienz des kochenden Wassers gegen den Zuensler.

 

Der Weinanbau verbreitet sich auf der ganzen Welt. Aber unsere Region wird diese Merkmale, die seine Geschichte praegen, fuer immer beibehalten, in welche Richtung auch immer unser Weinbaugebiet sich entwickeln wird.

 

Diese Geschichte hat unseren Vorgaengern viel Schweiss und Traenen gekostet, aber der Weinanbau in der ganzen Welt hat davon profitiert, was uns sehr stolz macht. Deshalb moechten wir diese Arbeit fortfuehren und der naechsten Generation weitergeben

 

           

 

Die "Heilige Mutter" von Fleurie wurde 1867 erbaut

                                                                    

                             

     

                   

 

Die Statue von Victor Pulliat auf dem Platz von Chiroubles